Verantwortung

Verantwortliche Haushalterschaft

Der LWB hat sich verpflichtet, seine Ziele, Prozesse, Entscheidungen und die Verwendung seiner Ressourcen transparent zu machen und gegenüber den Menschen, denen er dient, seinen Mitgliedskirchen, Partnern und Gebern Rechenschaft abzulegen.

Das Beschwerdeformular kann verwendet werden, um den LWB auf einen Vorfall oder ein Anliegen aufmerksam zu machen. Alle Informationen werden sicher aufbewahrt, die vertrauliche Behandlung der Daten ist zu jedem Zeitpunkt gewährleistet.

Laden Sie hier das Beschwerdeformular herunter und senden Sie es bitte ausgefüllt an complaints@lutheranworld.org zurück.

Sie können Ihre Beschwerden auch online vorlegen: Beschwerdeformular >

Beratung über Finanzen, Haushalt und Stiftungsfonds während der LWB-Ratstagung 2022 in Genf. Foto: LWB/S. Gallay

Beratung über Finanzen, Haushalt und Stiftungsfonds während der LWB-Ratstagung 2022 in Genf. Foto: LWB/S. Gallay

Im Jahr 2019 gab der LWB 91 Prozent seiner gesamten Betriebskosten für Maßnahmen aus, die direkt den Menschen in unterschiedlichen humanitären Notlagen zugutekamen, sowie für die Stärkung der Kapazitäten der Kirchen für eine ganzheitliche Mission.

Zertifizierungen

Entwicklungsarbeit in Kamerun. Foto: LWB/C. Kästner

Der LWB verpflichtet sich dazu, für jeden Aspekt seiner Arbeit Rechenschaft abzulegen. Aus diesem Grund beauftragen wir in regelmäßigen Abständen unabhängige Organisationen, unsere Arbeit zu überprüfen. Der Zertifizierungsprozess ermöglicht Organisationen wie dem LWB die unabhängige Begutachtung durch externe Stellen und die offizielle Bestätigung, dass wir höchste Standards erfüllen. 

LWB-Flüchtlingszentrum in Danzig

Mitarbeitende des Flüchtlingszentrums in Danzig. Foto: LWB/Krysztof Tylicki

Der LWB erfüllt seinen Auftrag durch strategische Partnerschaften und Netzwerke, denn als Kirchengemeinschaft wissen wir, dass wir effektiver sind, wenn wir mit anderen zusammenarbeiten.